OpenGL verursacht Probleme! Wo ist D3D für meine Videoeinstellungen?

GM Rilard -

Wenn du Probleme mit OpenGL hast, die das Spiel unterbrechen:
•Stelle sicher, dass deine Videotreiber aktuell sind, entweder durch ein Windows Update oder durch das Auswählen der Funktion "Suche nach Videotreiber-Updates" in Steam.
•Verringere die Auflösung in den Video-Optionen im Spiel.

Es ist auch möglich, dass dein System die Onboard-Grafikkarte anstatt der dedizierten Grafikkarte benutzt. Dies ist sehr häufig bei Notebook-Benutzern der Fall.

Du kannst diese Anleitung lesen, wie man eine Standard-Grafikkarte einstellt:

YouTube™-Video: How to switch from intel hd praphics to dedicated AMD or Nvidia graphics card
Nachdem du dieses Video angesehen hast, kannst du deine Intel und dedizierte AMD oder Nvidia Grafikkarte einstellen, um Spiele ruckelfrei zu spielen.

Du kannst auch versuchen, die Onboard-Grafikkarte zu deaktivieren:
"Starte deinen Computer neu und drücke während dem Start die BIOS-Taste deines Computers, um die BIOS-Einstellungen zu öffnen.
Ändere die Grafikeinstellungen von "dynamisch" zu "fest". Dies stellt sicher, dass dein Computer nicht die voreingestellte Grafikkarte verwendet."

D3D wurde als Option aus den Video-Optionen entfernt, da es eventuell zu Stabilitätsproblemen mit einigen Spielmodi in CSN:Z kommen kann. Dies beeinträchtigt vielleicht Spieler, welche die D3D anstatt der OpenGL bevorzugen. Das CSN:Z Team wird weiter nach Möglichkeiten suchen, um den Spielern das wechseln zu einem anderen Grafikmodus zu vereinfachen.

ticket_form_id_39075 Ticket_field_id_24325885_value_system_performance_issue
213534466
Anfrage einreichen
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk